ISAF Sicherheitstraining

Seesicherheitstraining für Fahrtensegler und Regattasegler. Bereiten Sie Skipper und Crew auf den Ernstfall an Bord vor. Dieses Training ist für viele Offshore Regatten vorgeschrieben. Kosten und Termine auf Anfrage.

  • Medizin auf See
  • Bergung unterkühlter Personen
  • praktische Leckabwehr in echtem Schiff
  • Havariemanagement
  • SAR Organisation
  • praktische Brandbekämpfung/ Feuerlöschübung
  • praktischer Einsatz von Rettungswesten
  • praktischer Einsatz von Rettungsinseln
  • praktische Handhabung von Seenotsignalmitteln
  • Übungsschießen mit Seenotsignalmitteln

Zuwasserlassen- und Einsteigen in die Rettungsinsel, Bergung und Versorgung von Verletzten – oder unterkühlten Personen, Brandbekämpfung und der Einsatz der pyrotechnischen Seenotsignalmittel – jeder hofft, dass er das nie brauchen wird!! Falls doch, sollten diese Abläufe bekannt und schon mal trainiert worden sein.

In diesem Training wenden sie Seenotsignalmittel praktisch an und üben den Umgang mit der Rettungsinsel, vom Zuwasserlassen bis zum Wiederaufrichten einer gekenterten Insel. Und Sie bekämpfen reale Lecks in einem echten Boot.Tun Sie deshalb etwas für die Sicherheit Ihrer Mannschaft! Ausgebildete Dozenten üben mit Ihnen lebenswichtige Maßnahmen. Das Training ist ISAF zertifiziert und für Hochseeregatten anerkannt!
Eine entsprechende Bescheinigung erhalten Sie nach der Teilnahme.
NEU!

Wir bieten dieses Training für Segelvereine und andere Gruppen vor Ort in Ihren eigenen Räumlichkeiten an.